Personalisierungspromotion stark im Trend! Verbraucher haben eine Vorliebe für Personalisierungen. Denn Kunden lieben Produkte, welche mit ihrem Namen oder ihrem Gesicht bedruckt sind. Immer mehr Markenartikelhersteller lassen ihre Kunden aktiv bei der Produktgestaltung mitwirken. Auch fühlen sich Kunden wohler, wenn die Produktangebote auf sie abgestimmt sind oder sich das Produkt auf sie persönlich bezieht.

Viele bekannte Marken haben es bereits vorgemacht – die Cola-Flasche mit dem Namen drauf, die individuelle Kinder Schokolade-Verpackung, bedruckt mit dem eigenen Gesicht oder der Online-Anbieter MyMüsli, bei dem man sich das Müsli ganz nach eigenem Wunsch zusammenstellen kann.

 

Doch wieso möchten Kunden, dass das Produkt ihren Namen trägt?

Die personalisierten Produkte geben dem Kunden das Gefühl, aus der Masse heraus zu stechen. Sie haben etwas Individuelles und Eigenes – das steigert das Selbstwertgefühl. Ein Müsli nach seinen ganz persönlichen Wünschen gemischt zu bekommen – das ist ein ganz besonderes Kauferlebnis für den Kunden.

Die Personalisierung der Produkte ist ein wichtiger Trend. Mit Hilfe der Individualisierungen der Produkte gelingt es den Herstellern, eine direkte und engere Bindung zum Kunden zu bekommen. Personalisierung sei der Schlüssel zum Erfolg, denn mit den immer höher werdenden Kundenansprüchen, wächst auch der Wunsch nach Einzigartigkeit.

 

Umsetzung und Sicherheit

Technisch wird sichergestellt, dass auf die eigenen Produkte keine anstößigen oder rufschädigenden Inhalte gedruckt werden. Dies wird zum Beispiel mittels schwarzer Listen gemacht.

Die Produktionskosten für die individualisierten Produkte sind zwar häufig teurer als die Standardangebote, dafür bringen sie eine hohe Kundenbindung mit sich, da der Kunde sich aktiv mit der Marke auseinander setzt.

Früher fehlten Lösungen für eine Online-Personalisierungsstrategie – heute bieten wir diese Lösungen für ihre Kunden.